"Geduld und Gelassenheit kombiniert mit höchst möglicher Präzision führt zu tollen Erfolgen"

Stefan Hirsch

Artikel: Der Platz-Hirsch von Stutensee-Spöck

Artikel: Der Platz-Hirsch von Stutensee-Spöck

Im heutigen S*-Springen in Stutensee-Spöck zeigte Stefan Hirsch erneut seine Klasse. Mit der neunjährigen Stute Missile de Buisson lieferte der Berufsreiter aus Nordstetten-Horb eine fehlerfreie Runde mit der schnellsten Zeit von 56.37 Sekunden ab. Es war der erste S-Sieg für die belgische Stute von Mr. Blue.  Einen Doppelsieg von Hirsch verhinderte der Ilsfelder Jan Müller. Mit dem Holsteiner Clearway-Sohn Charly Champion SR war er nur einen Augenaufschlag langsamer. Bereits vor wenigen Wochen sprang der neunjährige Schimmel auf Platz Zwei im S*-Springen von Heilbronn. Auf Rang Drei platzierte der Träger des Goldenen Reitabzeichens Stefan Hirsch die 16-jährige Zandra. Mit der Hannoveraner-Stute von Chacco-Blue Chaihatchi platzierte er ein weiteres Pferd in diesem Springen.

Quelle: Reiterjournal 

weiter lesen

Mächtigkeitsspringen in Waghäusel Wiesental

Mächtigkeitsspringen in Waghäusel Wiesental

Am Ostersonntag ging es in Waghäusel Wiesental hoch hinaus:
Stefan nahm mit Co-Pilot am Mächtigkeitsspringen teil. Die beiden schafften problemlos 1,90 m und hatten erst bei einer Höhe von 2m einen Abwurf an der riesigen roten Mauer. Das bedeutete , als erfolgreichster Ba-Wü Reiter Platz 2 in diesem sehr stark besuchten Spektakel. Auch unsere neuen Schüler aus Palästina waren zu Besuch und konnten gar nicht mehr aufhören zu Jubeln. Die Begeisterung war wirklich groß!

 

weiter lesen

Besuch aus Palästina

Besuch aus Palästina

In der Osterwoche hatten wir Besuch aus Palästina. Drei Young Riders wollten etwas über unsere Trainingsmethoden erfahren und sich für die anstehende Saison in Palästina und der Arab League fit machen. Die Reiter Leila Malki, Lauren Yassin und Zaid Hawash kamen mit ihrem Trainer Ahmad Hawash und einem ganzen Tross an interessierten Begleitern. Wir hatten alle viel Spaß, richtig interessante Unterrichtseinheiten sowohl im Springen und Dressur, als auch zusätzliche Erfahrungen z. B. bezüglich Pferde- Physiologie, Longieren und Besuch verschiedener Sport- Ställe der Umgebung.
Am Abschlusstag hielten wir eine friendly competition mit/ gegen unsere einheimischen Reitschüler ab, in der das neu erlernte gleich im Realeinsatz getestet werden konnte!
Vielen Dank an alle Beteiligten. War eine super Woche mit neuen Freunden!

weiter lesen

Unterricht

Spring- und Dressurunterricht durch Stefan Hirsch.

Beritt

Voll- und Teilberitt, auch mit folgendem Unterricht möglich.

Turniervorstellung

Turniervorstellung der Berittpferde im Springen.

Turnierplanung

Vorbereitung bzw. Betreuung auf Turnieren.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu uns, unserer Anlage oder unseren Leistungen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Copyright 2017 Hirschhof.